Zum Warenkorb
Der Warenkorb ist leer.

Stempel


Konturenscharfe Stempelabdrücke ohne verschmieren

Die Textplatten unserer Stempel werden digital und mittels Film- und Belichtungsgerät (Flash-Technologie) produziert. Der Stempel wird ohne Drehmechanismus auf das Papier übertragen. Mit der Farbfüllung können bis zu 5.000 Abdrücke erstellt werden und danach lässt sich die Farbe ganz einfach nachfüllen. Eine Schutzkappe schützt den Stempel vorm austrocknen. Die hohe Auflösung von 600 dpi gewährleistet, dass auch feinste Details konturenscharf sind. Auch Fotos und Farbverläufe können umgesetzt werden. Alle Stempelgrößen sind in den Farben schwarz, blau, rot oder grün erhältlich.

Fette Schriften oder Vollflächen - kein Problem!

Beim Stempel Abdruck spielt die Farbe eine wichtige Rolle. Bei sehr fetten Schriften oder vollflächigen Logos hat die Farbe in den normalen Selbstfärbern oder die aus einfachen Stempelkissen Nachteile, da diese auf Wasser basieren. Das führt dazu, dass die Farbe perlt und die Logos nicht völlig deckend gestempelt werden. Die Farbe in unseren Stempeln ist leicht ölhaltig und hat dadurch eine bessere Haftung auf dem Papier. Die Farbe ist sofort trocken (kein verschmieren) und dokumentenecht, d.h. dass sie nachträglich nicht verfälschbar ist. Das Büro unseres Unternehmens hat ein und dieselben Stempel schon seit fast 20 Jahren problemlos im Einsatz!

Gestalten Sie Online in unserem Editor oder übermitteln Sie Ihre eigene Datei

Zur Stempelherstellung können Sie uns Ihre fertige Dateivorlage zusenden oder in unserem Online-Editor gestalten. Alternativ kann aus verschiedenen Mustern gewählt werden welche wir entsprechend Ihren Daten kostenlos anpassen.

 

Lieferbare Stempelformate:

DISPEX XXL-Druck + Marketing Equipment
Im Regelholze 7
D-32584 Löhne

Telefon 05732 994691
Telefax 05732 994694
E-Mail: office@dispex-online.de

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag von 8.00 - 17.30 Uhr
Freitag von 8.00 - 16.00 Uhr
Persönliche Besuche bitte nur nach Vereinbarung.

Marktplatz Mittelstand - dispex Großbildtechnik